Der Jungbauernkalender 2020 ist da

Juni-Mädchen Sabrina. Foto: Jungbauernkalender 2020

Die Jungbauern präsentierten ihren Kultkalender am Freitagabend (3. Oktober) in Wien. Der sinnliche Zeitplaner feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum und wurde vom Fotografenduo der Abbilderei, Dieter Sajovic und Jana Scherr, umgesetzt. Sämtliche Bilder der Girls- und Men-Edition finden Sie in unserer Fotogalerie. Die Österreichische BauernZeitung verlost jeweils fünf Exemplare der Girls- und Men-Edition.

Der Jungbauernkalender ist ein fotografisches Kunstwerk und das nach außen getragene Zeichen für einen fundamentalen Wandel in der jüngeren Bauernschaft. Der Bruch mit dem meist biederen und konservativen Image der Landwirtschaft spiegelt das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern wider und damit auch die massiven Veränderungen in der Branche. Die limitierten Editionen des Jungbauernkalenders (Girls, Men und Bayern Girls) werden auch nach Norwegen, Italien, Luxemburg sowie in die USA nach Kanada, Russland und in die Schweiz verkauft. Einige Kalender schmücken sogar australische Wohnzimmer.

Die Editionen des Jungbauernkalenders 2020 können Sie zum Preis von 28 Euro (26 Euro für Mitglieder der Jungbauernschaft und des Bauernbundes) bestellen. Nähere Infos unter www.jungbauernkalender.at

- Werbung -