Dank Aurelius pures Gold gewinnen

Saatbau: Erste Wahl bei Qualitätsweizen

Aurelius ist Gold wert. Aurelius begeistert die Landwirte, Müller und Bäcker. Kornertrag, Kornqualität, Backqualität und agronomische Eigenschaften sind in hier in einer Sorte in ungewöhnlich hoher Ausprägung vereint.
Aurelius ist der ertragsstärkste Qualitätsweizen sowohl im Trockengebiet als auch in feuchteren Anbaulagen, und auch in der Bio-Wertprüfung der Ages erzielt Aurelius die höchsten Kornerträge. Sein Ertragspotenzial bestätigte Aurelius auch in den Versuchen der Landwirtschaftskammer Niederösterreich sowie in der Praxis. Aurelius besticht durch seine hohe Vermarktungsqualität und Stickstoffeffizienz. Gutes Hektolitergewicht, hoher Proteingehalt und die Backqualitätsgruppe 7 werden durch die perfekte Standfestigkeit sowie stabil hohe Fallzahlen und Auswuchsfestigkeit abgesichert. Auch für die Exporte nach Italien ist Aurelius durch das perfekte Alveogramm bestens geeignet. Die ausgezeichnete Blattgesundheit spricht ebenfalls für Aurelius: Gegen Mehltau, Gelb- und Braunrost zeigt die Sorte eine hohe Abwehrkraft. Die Summe seiner agronomischen Eigenschaften macht Aurelius ertragsstabil und klimafit. Auch bei trockenen Bedingungen holt Aurelius das Maximum heraus. Der Klimawandel fordert die Züchtung und Sortenentwicklung. Mit Aurelius ist ein großer Wurf gelungen.

Pures Gold gewinnen

Mit Aurelius gibt es erneut die Chance, pures Gold zu gewinnen: Auf jedem Aurelius-Saatgutsack gib es einen Gewinncode. Dieser kann man im Internet auf www.aurelius-goldwert.at einlösen, und mit etwas Glück gewinnt man einen Goldbarren, der zehn Gramm wiegt.

Weitere Informationen erhält man unter www.saatbau.com

- Bildquellen -

  • Saatbau: Erste Wahl bei Qualitätsweizen: Saatbau
- Werbung -