Im Boku-Lehrgang „Advanced Technology in Smart Crop Farming“ werden Themen wie Geographische Informationssysteme (GIS), Fernerkundung, Sensortechnik, automatisierte Lenksysteme, Teilbreitenschaltung, landwirtschaftliche Software und Datenverarbeitung/-management sowie teilflächenspezifische Anwendungen behandelt. Der internationale 6 ECTS-Zertifikatslehrgang soll diesmal aufgrund der vorliegenden Anmeldungen in deutscher Sprache (abgesehen von einer Lehrenden) unterrichtet werden. Vier geblockte Präsenzeinheiten (jeweils Donnerstagnachmittag bis Samstagabend) im Sommersemester 2020 werden durch Online-Lehrmaterialien ergänzt. Die Kursgebühr beträgt 2.400 Euro, die max. Teilnehmerzahl 25. Die Boku ersucht um rasche Anmeldung für kommendes Semester. Im September 2021 soll der Lehrgang wieder starten.

Infos/Anmeldung: smartcrop.boku.ac.at

- Bildquellen -

  • Steytraktoren Vogelperspektive: ZVG
- Werbung -