Beste blau-gelbe Junggärtnerinnen gekürt

Der Gärtnernachwuchs ist eindeutig weiblich: Lara Gruber konnte den Sieg für sich verbuchen, knapp gefolgt von Theresa Adelsberger und Victoria Krenneis.

Lehrherr Johannes Käfer (2. v. l.) ist stolz auf Lara Gruber (4. v. r.), die den ersten Platz erreichte.

Beim Berufswettbewerb der Junggärtner werden alljährlich die besten Absolventen der Gartenbauberufsschule Langenlois ermittelt. Das theoretische Wissen zählt dabei genauso wie die praktischen Fertigkeiten. Da die Grundlagen für den Sieg im Ausbildungsbetrieb gelegt werden, wurden die Preise direkt am Lehrbetrieb überreicht.

Neue Mitglieder bei den Landjugend-Junggärtnern

Der Landessieg ging an Lara Gruber, die in der Käfer KG in Gresten ausgebildet wurde. Theresa Adelsberger, die sich mit tollen Leistungen den zweiten Platz sicherte, absolvierte ihre Lehre am Lehrbetrieb Blumen Grabmaier in Hausmening. Das Siegespodest komplettiert Victoria Krenneis, die ihre Lehre bei der Blumenoase Fries in
Krems absolvierte.

„Ich gratuliere den Gewinnerinnen ganz herzlich zu ihren Erfolgen und würde mich freuen, sie bei einer Veranstaltung der Landjugend Junggärtner NÖ begrüßen zu dürfen“, schloss sich auch Landjugend-Junggärtner-Landesleiterin Monika Neumayer den Gratulanten an.

(A.R.)

 

- Bildquellen -

  • Berufswettbewerb der Junggärtner: LANDJUGEND-JUNGGÄRTNER NÖ
- Werbung -