Bernhuber: “Keine Gentechnik auf Feldern und Tellern”

Europaparlament lehnt Neuzulassung von Gentech-Mais und -Soja ab/Bestätigung für unseren bewährten Kurs

EU-Abgeordneter Alexander Bernhuber FOTO: Lahousse
“Wir lehnen die Zulassung immer neuer gentechnisch veränderter Produkte konsequent ab. Ich bin erfreut, dass die Mehrheit im Europaparlament unseren bewährten Kurs unterstützt und sich heute eindeutig gegen die Neuzulassung verschiedener Sorten von gentechnisch verändertem Mais und Soja ausgesprochen hat. Damit entsprechen die Abgeordneten auch dem klaren Mehrheitswillen der österreichischen Landwirte und Konsumenten, die keine Gentechnik auf ihren Feldern und Tellern haben wollen”, sagt Alexander Bernhuber, Europaabgeordneter und umweltpolitischer Sprecher der ÖVP im Europaparlament.
 
“Das österreichische Anbauverbot für gentechnisch veränderte Agrarprodukte steht ohnehin nicht zu Debatte und bleibt auf Dauer erhalten. Auch wenn es um den Import neuer Gentech-Pflanzen geht, werden wir an unserem bekannten und erfolgreichen Kurs im Interesse der Bürgerinnen und Bürger festhalten”, sagt Bernhuber.
- Werbung -