Artemis und Rapso: Ein perfektes Duo

Ertragsolymp Artemis

Raps ist die ideale Vorfrucht. Er hinterlässt eine exzellente Bodenstruktur und hohe Ernterückstände bis zu 120 kg N, 180 kg K2O und ca. 25 bis 30 kg P2O5.
Die Rapso-Anbauflächen werden zum kommenden Anbau kräftig ausgedehnt. Mit Rapso kommen Sie in den Genuss der Produktionsprämie, die für den kommenden Anbau erhöht wurde (40 Euro netto/t). Ein Vorteil neben der transparenten Preisableitung ist auch die Wahlmöglichkeit zwischen drei Preisfindungsmodellen. Der Blühstreifen erzeugt mit seinem reichblühenden Pflanzen ein positives Image für die Landwirtschaft und ist eine ausgezeichnete Bienenweide. Der Züchtungsfortschritt bei Raps ist enorm. Der Grundstein für Spitzenerträge wird mit der Wahl der Sorte, mit der Aussaat und der Bestandesentwicklung im Herbst gelegt. Mit Artemis bietet die Saatbau Linz eine Spitzensorte im Hinblick auf Kornertrag, Ölgehalt und Ölertrag an – in allen drei Merkmalen zeigt Artemis die Höchstnote und ist damit einzigartig.

Weitere Infos auf www.saatbau.com sowie bei den Mitarbeitern der Saatbau Erntegut.

- Bildquellen -

  • Ertragsolymp Artemis: Saatbau
- Werbung -