Das Qualitätssiegel LG Animal Nutrition (LGAN) kennzeichnet Silomais-Sorten mit hervorragender Futterqualität. Diese äußert sich entweder in einem hohen Stärkeanteil oder einer hohen Restpflanzenverdaulichkeit und wird Jahr für Jahr in mehr als 200.000 Proben analysiert und bestätigt.

Hoher Stärkeanteil

Es sollten Maissorten mit einem höheren Anteil an Bypass-Stärke bevorzugt werden, da diese den Pansen entlasten. Je mehr hoch-
verdauliches Futter ein Rind aufnehmen kann, umso schneller kann dieses zugunsten einer steigenden Milch- und Fleischproduktion umgesetzt werden. LGAN-Sorten mit hohem Stärkegehalt eignen sich für Futterrationen von 40 bis 70 Prozent Maisanteil.

Hohe Pflanzenverdaulichkeit

Die Unterschiede in der Faserverdaulichkeit der Zellwände zwischen verschiedenen Maissorten sind erheblich. Dies hängt nicht allein vom Lignin-Gehalt ab, sondern im Wesentlichen von der Verteilung des Lignins in den Zellwänden. LGAN-Sorten mit sehr hoher Faserverdaulichkeit eignen sich für Futterrationen über 70 Prozent Maisanteil.

Mehr Informationen unter www.diesaat.at

- Bildquellen -

  • Silomais Ernteware: RWA
- Werbung -