8. Mostviertler Gebrauchtmaschinentage

Eine Tour durch das Mostviertel

Gebrauchtmaschine sucht Bauer: Unter diesem Motto präsentieren am 24. und 25. Jänner 2020 neun namhafte Landmaschinenhändler aus dem Mostviertel ihre Betriebe und ihr Maschinenangebot. Über das ganze Mostviertel verteilt laden sie zu einer Rundfahrt durch das idyllische Mostviertel ein, um an zehn Standorten eine attraktive Auswahl an Neu- und Gebrauchttraktoren, Landmaschinen und Landtechnik zu präsentieren.

Erstklassige Landtechnik aus zweiter Hand

Gebraucht, aber gut – die veranstaltenden Unternehmen legen besonders hohen Wert auf Qualität und guten technischen Zustand bei den angebotenen Gebraucht­maschinen. Techniker und Verkaufsberater stehen selbstverständlich vor Ort für alle Fragen und Beratung zur Verfügung. Die Tour durch das schöne Mostviertel führt über folgende Firmenstandorte:

  • Firma LMT Bugl in 3383 Hürm,
  • Firma Fischer in 3073 Stössing,
  • Firma Heindl in 3321 Stephanshart und in 3383 Inning,
  • Firma Januschkowetz in 3376 Ennsbach,
  • Firma Paumann in 3300 Amstetten,
  • Firma Pruckner in 3263 Randegg,
  • Firma Roher in 3250 Wieselburg,
  • Firma Scherndl-Figl in 3231 St. Margarethen und
  • Firma Scheuch in 3311 Zeillern.

Als traditionelle, eigenständige Familienunternehmen mit regionalen Wurzeln im Mostviertel ist die Kundennähe natürlich ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs. So erwarten den Besucher der Gebrauchtmaschinentage gastfreundliche Bewirtung sowie familiäre Atmosphäre an allen Standorten. Jeder Maschinenkauf sollte gut überlegt sein, und die Mostviertler Landmaschinenhändler legen besonderen Wert darauf, die Wünsche ihrer Kunden zu erkennen und den Ansprüchen entsprechend eine optimale Lösung und Beratung zu bieten. Wenn man mindestens vier verschiedene Stempel bei vier verschiedenen teilnehmenden Betrieben holt, kann man am Gewinnpiel teilnehmen.

Infos zu den Standorten unter www.landtechnik-­mostviertel.at

- Bildquellen -

  • Eine Tour durch das Mostviertel: Werbeagentur Roth
- Werbung -