110 Jahre Passion Braunvieh in Tirol

Getreu dem Motto „Feste soll man feiern, wie sie fallen“ wird auf der Landesschau am 1. und 2. April 2017 im Agrarzentrum West in Imst (Tirol) einiges geboten.

Am Samstag wird der erste Schautag um 19 Uhr feierlich eröffnet, im Anschluss präsentieren die Jungzüchter ihre Kalbinnen im Schauring. Spannend geht es weiter: Ab 22.30 Uhr findet eine Eliteversteigerung mit hochwertigen Braunviehtieren statt. Am zweiten Schautag findet ab 9 Uhr das Preisrichten über Kühe statt. Für das leibliche Wohl wird mit regionalen Schmankerln bestens gesorgt. Das Rindfleisch kommt aus Mieming (Tirol) und das Schweinefleisch zu hundert Prozent aus Österreich. Alle Informationen gibt es unter www.braunvieh.tirol und auf Facebook unter www.facebook.com/braunvieh.austria.

- Bildquellen -

  • Die Dauerleistungskühe bei der Landesschau 2012: Matthias Fankhauser
- Werbung -