Ende Februar lief der 10.000ste Crop Tiger 30 Terra Trac am Produktionsstandort Morinda im äußersten Norden Indiens vom Band. Der Crop Tiger wird seit 1992 von Claas produziert und mit seiner Abscheidung über einen Tangentialrotor (Tangential Axial Flow TAF) für die Ernte von Nassreis, Getreide, Mais, Soja und weiteren Kulturen eingesetzt. Seit 2008 befindet sich die Produktionsstätte in Morinda, nordwestlich der Metropole Chandigarh. Ausgestattet mit dem Terra Trac-Raupenlaufwerk werden die meisten Crop Tiger in Südindien, Südkorea, Sri Lanka und anderen südostasiatischen Ländern eingesetzt. Das 10.000ste Exemplar wird für die Ernte in Davangere, Südindien, zum Einsatz kommen.

- Bildquellen -

  • CLAAS CROP TIGER 2: Werksfoto
- Werbung -